COACHING

CONSULTING

TRAINING
NEW BUSINESS MODELLS

FASHION

DESIGN

management


gründen
in der modebranche

Neue Entwicklungen in der Modebranche verlangen nach neuen Methoden im Unternehmensaufbau. Die Gründungszeit ist aufregend und herausfordernd zugleich. Es geht um alles oder nichts. Die Lehrbücher sagen dazu das Jahrzehnt dasselbe: Businessplan schreiben, Finanzierung klären, ein Team aufbauen, Produkte einführen und diese schließlich verkaufen...

081

MEIN SERVICE FÜR SIE
ALS EXISTENZGRÜNDER*IN, JUNGUNTERNEHMER*IN ODER BESTANDSUNTERNEHMEN BIETE ICH IHNEN

Einzelcoaching für Modedesigner und Brands


Einzelcoachings

Als Coach unterstütze ich seit 2015 Modedesigner und Brands dabei, ihre Visionen zu verwirklichen, Projekte umzusetzen und ihr volles Potenzial beim Aufbau ihrer Marke zu entfalten.

Seminare

Für Ihr Unternehmen biete ich maßgeschneiderte Seminare und Workshops, bestehend aus einer zielgerichteten Kombination aus klassischen Vorträgen, Gruppenarbeiten und selbsterarbeiteten Präsentationen. Theorie und Praxis als zielorientierte Einheit.

In diesen umfangreichen Workshops lernen Sie den Markt zu analysieren, eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln und Ihre Produkte und Dienstleistungen durch die richtigen Vertriebskanäle und Marketingmaßnahmen auf dem Markt erfolgreich zu etablieren.

Sie sind an einem nach Ihren Bedürfnissen und speziell für Ihr Unternehmen, Ihre Businesspartner oder Ihre Mitarbeiter konzipierten Seminar oder Workshop interessiert und wünschen mehr Informationen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!

Förderung und Zuschüsse

für Kreativschaffende der Modebranche

Kooperation mit Förderern

In Deutschland gibt es zahlreiche Coaching-Förderprogramme und Zuschüsse für Start-ups der Kreativbranche. Sowohl regionale als auch länderübergreifender Unterstützungen wie beispielsweise der IHK, BAFA oder Kreativgesellschaft nehmen viele Designer besonders in der Gründungsphase in Anspruch.Für die Experten- und Beraterpools dieser Förderer bin ich qualifiziert.

Fördermaßnahmen der Kreativgesellschaft

Die Kreativgesellschaft ist eine Initiative, die Hamburgs Kreative mit großartigen Formaten wie ‚Future Business Academy‘ oder ‚Future Business Academy‘ fördert. Neben Workshops, Vorträgen und Veranstaltungen zur Vernetzung bietet Kreativgesellschaft individuelle Beratungen, Coachings, Mentoringprogramm, Crowdfunding sowie Hilfe bei der Finanzierung und bei der Suche nach geeigneten Arbeitsräumen. Einzelcoaching- und Mentoringprogramme können bis zu 90% gefördert werden.

BAFA

Förderung von Unternehmensberatungen hat das Ziel, die Erfolgsaussichten, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen Unternehmen zu stärken. Um dies zu erreichen können sich Unternehmen von qualifizierten Beraterinnen und Beratern zu wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen beraten lassen. Die entstehenden Kosten werden durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss durch das Förderprogramm reduziert.

Hier finden Sie einen Überblick über Förderprogramme

Sie sind an einer Förderung durch die Kreativgesellschaft interessiert?

HIER können Sie den Kontakt mit dem Ansprechpartner der Kreativgesellschaft, Andreas Rautenberg, aufnehmen, um Ihren Bedarf zu besprechen.

SEMINAR:

‚Nachchhaltige Businessmodelle –

ein Leitfaden vom Start-up zum Green-up‘

TERMINE:

Nächstes Seminar kommt bald,

ich freuemich auf euch!

Nachhaltige Geschäftsmodelle sind für GründerInnen von heute eine Selbstverständlichkeit.

Die Nachhaltigkeit findet sich dabei in den Produkten, Dienstleistungen und in der Wertschöpfungskette wieder. Clevere Konzepte müssen dennoch nicht kompliziert sein.

Was macht ein Unternehmen nachhaltig? Was muss man bedenken? Welche Tools gibt es und, wie machen es die anderen?

In diesem Seminar gebe ich Antworten auf eure Fragen, beleuchte die Vorteile, Herausforderungen, aber auch die großartigen Chancen eines ganzheitlichen Konzepts. Das Ziel ist es, ein Verständnis für nachhaltiges Handeln zu vermitteln und konkrete Handlungsoptionen zu erarbeiten, die in verschiedenen Kontexten anwendbar sind.

Förderung über hei. – Hamburger Existenzgründungsinitiative möglich.

hei. Seminarpreis: € 75 (€ 25 Eigenanteil plus € 50 hei.-Förderung). Förderung anfragen HIER

Weitere Termine zum Thema ‚Nachhaltige Businessmodelle‘ folgen in Kürze. Diese werden über die Hamburger Existenzgründer Initiative (hei.) angeboten. Die genauen Informationen sende ich Ihnen gerne per Email zu. Schreiben Sie mir.

DATUM: 30. September 2024

UHRZEIT: 14:00-17:00 Uhr

VIA: ZOOM

PREIS: 75,00 €

Kommende Termine in 2024:

11. November von 14:00 bis 17:00 Uhr

Vergangene Termine:

13. Mai 2024  – DANKE für Euren großartigen Feedback!

15. Januar 2024  – DANKE für Euren großartigen Feedback!

18. April, 2023 – war echt eine klasse Zusammenarbeit mit Euch. Danke!

27. Juni, 2023

26. September, 2023

17. Oktober, 2023

28. November, 2023

Service

COACHING IN  KLEINEN  GRUPPEN
 
EINZELCOACHING
 
SCHULUNGEN
 
TRAININGS
 
WORKSHOPS
 
MENTORING
 
SEMINARE
 

LEISTUNGEN

PRODUKTENTWICKLUNG

MANAGEMENT

PRODUKTION  UND  SOURCING

KOSTENPLANUNG  UND  KALKULATION

MARKETING  UND  VERTRIEBSSTRATEGIE

TRENDANALYSE

BUSINESSPLAN

DIGITALISIERUNG

METHODEN

BUSINESSMODEL CANVAS

DESIGN THINKING

BRAINSTORMING

VARES-MODEL

PROJEKTARBEIT

AUFSTELLUNGSAUFGABEN

SMART


jetzt kontakt aufnehmen

Sie sind an einem Coaching interessiert und wünschen mehr Informationen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!

kontakt

Schreiben Sie mir, 

ich freue mich auf Ihre Nachricht!

FASHION BUSINESS COACH

für Existenzgründer der Modebranche, auch unter info4fashion.de zu finden

Seminarleiterin bei hei. (Hamburger ExistenzgründungsInitiative)
„Nachhaltig gründen, worauf es ankommt“

Coach im Coach- und Experten-Pool der Kreativgesellschaft Hamburg mbH
Teilmarkt: Mode, Textil – Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
kreativgesellschaft.org

Anerkannter Coach beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
“Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung“

Anerkannter Coach bei der Industrie- und Handelskammer Bayern im Förderprogramm „Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern“, im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Partner bei „Gründerwoche Deutschland“, Initiative von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gruenderplattform.de

Mentorin bei der „Creative Future Academy“ und „Creative Business Academy“ im Rahmen des Förderproramms für Digitalisierungsstrategien. Eine Initiative der Kreativgesellschaft Hamburg und Weiterbildungsbonus PLUS. Finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

dozentin

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Fakultät: Design Medien und Information
Bekleidungsmanagement

Macromedia Hochschule Hamburg und Berlin
Fakultät: Fashion Design und Management

Seminare:

  • Trends und Design
  • Existenzgründung
  • Digitale Gestaltung
  • Luxus und Fashion-Business

backround

2011 – 2013
Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg
Wirtschaftswisenschaften, Master of Business Administration (MBA)
Multicannel Trade Management in Textile Business

2000 – 2005
Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg
Modedesign, Diplom

Seit über 25 Jahren in der Mode- und Textilindustrie tätig, mehr als 10 Jahre davon berate ich Gründer und Unterehmen der Modebranche.

Elina Artis fashion business coach

FriendS:

Ich engagiere mich für Kiezwald nach Konzept von Tiny Forest®, weil ich fest davon überzeugt bin, dass die Förderung von Kleinst-Wäldern in der Stad nicht nur zur Erhaltung der Umwelt beiträgt, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Biodiversität, das lokale Klima und die Gemeinschaft hat. Ich möchte dazu beitragen, unsere Städte grüner und nachhaltiger zu gestalten und gleichzeitig das Bewusstsein für die Bedeutung des Naturschutzes zu stärken.

Mache mit!

Hier geht’s zum Kiezwald

Tiny Forest® wurde von der Natur- und Umweltschutzorganisation IVN Natuureducatie in den Niederlanden ins Leben gerufen. Ein Tiny Forest ist ein kleiner, dicht bepflanzter Wald, der auf relativ kleinen Flächen in städtischen Gebieten angelegt wird. Der Zweck besteht darin, die Artenvielfalt zu fördern, die Umweltqualität zu verbessern und den Menschen einen direkten Kontakt mit der Natur zu ermöglichen.

die mode ist wie obst: sie hat ein verfallsdatum.

Wenn der mode die inszenierung fehlt, wird sie zur Kleidung.

Erfolg ist oft mit Zufall verbunden.
Zufall lässt sich aber etwas mit Passion und Ambition steuern.

NDR-Sendung „Markt“

„Wie steht es um die Qualität der Ware in Outlet-Centern?

Ist die Ware extra hergestellt und schlechter als im Einzelhandel?

Für die NDR-Sendung „Markt“ beurteilen Macromedias Marketing-Experte Philipp Riehm und Fashion Business Expertin Elina Artis die Leistung und die Qualität der Outlet-Ware.

Elina Artis lehrt im Studiengang Modedesign B.A. und Existenzgründung an der Hochschule Macromedia.

 

Voraussetzung für ein Leistungsversprechen ist die Qualität der Ware im Outlet-Center und im regulären Handel sind gleich. Diese Annahme überprüft NDR-Redakteurin Ann-Brit Bakkenbüll.

Klares Votum der Macromedia-Dozentin: Teilweise weisen Verarbeitung und Stoffqualität der Outlet-Ware eine deutlich minderwertige Qualität im Vergleich zu den entsprechenden Produkten aus dem stationären Handel auf.“

Um welche Artikel und welche Marken es sich handelt, seht Ihr hier im kürzeren TV-Beitrag: https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Outlet-Center-Oft-schlechtere-Qualitaet-als-im-Geschaeft,outlet252.html

Friends: